Ralley Obedience

Ralley was?
Ralley Obedience, eine noch sehr junge HundeSportart die auf dem Vormarsch ist.
Der Spaß steht hier an oberster Stelle.
Ralley Obedience eigenet sich für jede Rasse, groß oder klein, ob jung oder alt.
Ebenso können auch Hundehalter jeglichen Alters und Fitnessgrads mitmachen.
Im Ralley Obedience geht es um die Kommunikation zwischen Hund und Mensch, der Hund darf jederzeit angesprochen, motiviert und gelobt werden.

Es wird ein Parcour aus mehreren Stationen aufgebaut. Diese bestehen aus Schilder, die dem Team anzeigen, was zu tun ist und in welche Richtung es weitergehen wird.

Bei den Übungen handelt es sich um Elemente aus der Grunderziehung wie z.b. Sitz, Platz, Steh und aus Kombinationen dieser Elemente.
Aber es gibt auch ganz besondere Herausforderungen wie die Futterverweigerungsübung, hierbei muß das Team an gefüllten Futternäpfen vorbeigehen ohne das der Hund sich daran bedient.

Bewertet wird Ralley Obedience nach Punkten und Zeit.